Projektübersicht

Um die Zukunft unserer Schülergenossenschaft abzusichern, wünschen wir uns mehr Bäume für unsere Apfelplantage rund um das Stift Keppel. Aufgrund der Neugründung unserer Genossenschaft stehen uns noch nicht genügend finanzielle Mittel zur Verfügung, um weitere Obstbäume selber anzuschaffen. Aus diesen Gründen haben wir uns gemeinsam dazu entschlossen, Unterstützer über Crowdfunding zu finden.

Kategorie: Nachhaltigkeit / Umweltschutz
Stichworte: Apfelbaum, Apfelplantage, Regional, Schülergenossenschaft, Plantage
Finanzierungs­zeitraum: 08.04.2016 12:10 Uhr - 04.07.2016 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 15 Wochen

Worum geht es in diesem Projekt?

Unsere Schülergenossenschaft möchte die Apfelplantage um unsere Schule vergrößern und mit neuen Apfelbäumen bestücken, um eine nachhaltige Arbeit zu ermöglichen. Da unsere Schülergenossenschaft noch sehr jung ist, haben wir keine finanziellen Möglichkeiten, um die Bäume selber zu kaufen. Um auch in Zukunft weiterhin viel Apfelsaft produzieren zu können, benötigen wir weitere Bäume. Somit können wir das weitere Bestehen unserer Schülergenossenschaft absichern.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es möglichst viele Apfelbäume zu pflanzen und weiterhin erfolgreich unseren Premium-Apfelsaft zu verkaufen.
Unsere Zielgruppe sind vor allem Menschen, die gerne im Siegerland leben und Projekte in ihrer Region unterstützen möchten, gesundheitsbewusste Menschen und natürlich Freunde und Bekannte, sowie Familien, die unsere Arbeit unterstützen möchten. Unsere Unterstützer sind unsere potentiellen Kunden!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Man sollte unser Projekt unterstützen, da es ein nachhaltiges Projekt ist, welches auch in der Zukunft Bestand haben soll. Wir erleben gerade selbst, wie viel man in der Schülergenossenschaft lernen kann und wie viel Spaß es macht, mit anderen zusammen zu arbeiten und selber Entscheidungen zu treffen. Deshalb wünschen wir uns, dass auch weitere Jahrgänge von Stift Keppel diese Erfahrungen machen können. Daher liegt es uns sehr am Herzen, unsere Apfelplantage zu vergrößern. Wir bedanken uns jetzt schon bei jedem Unterstützer!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei einer erfolgreichen Finanzierung möchten wir Ende Herbst 20 neue Apfelbäume auf dem Schulgelände pflanzen und somit unsere Plantage vergrößern. Der Preis pro Baum beträgt 60 Euro, dazu benötigen wir noch drei Stützpfähle zu 4,50 Euro und Bindematerial zu 1,20 Euro. So kommen wir auf eine Gesamtsumme von 74,70 Euro pro Baum und bei 20 Bäumen auf 1.494 Euro. Die Apfelbäume sollen nach der Erntesaison im November 2016 gepflanzt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

In unserer Schülergenossenschaft sind 16 "Mitarbeiterinnen" und "Mitarbeiter", die sich alle sehr engagiert für das Wohl unserer Genossenschaft einsetzen und schon viel dafür getan haben. Natürlich steht auch die ganze Schulgemeinschaft mit Lehrern, Eltern, Schülern und Förderverein hinter uns. Unsere Schülergenossenschaft wurde im Januar 2016 mit dem ersten Preis im Wettbewerb "Vom Schüler zum Chef" ausgezeichnet und hat so öffentlich Anerkennung gefunden.