Projektübersicht

Mit Start des Videos werden hierzu notwendige Daten an YouTube und Google gesendet. Details stehen in unserer Datenschutzerklärung.

Der CVJM Halver gestaltet seine Zukunft und baut einen Teil des Vereinshaus-Altbaus für mehr Möglichkeiten in der Vereinsarbeit um. Neben der Sanierung der WC-Anlagen im Erdgeschoss wird im Obergeschoss ein dringend für die Durchführung der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen erforderlicher Jugend-, Mitarbeitenden- und Schulungsraum errichtet, der die Möglichkeiten und die Qualität der im CVJM Halver stattfindenden Angebote weiter steigern soll und wird.

Kategorie: Jugend
Stichworte: Jugendarbeit, Schulung, Ehrenamt, CVJM, CVJM Halver
Finanzierungs­zeitraum: 01.05.2021 20:13 Uhr - 31.07.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 2021/2022

Worum geht es in diesem Projekt?

Da im Rahmen der vielfältigen Kinder- und Jugendarbeit in den letzten Jahren die räumlichen Kapazitäten unseres CVJM-Vereinshauses weitestgehend ausgeschöpft sind, möchten wir durch einen Ausbau des Dachbodens einen weiteren Raum für unsere Kinder- und Jugendarbeit schaffen.

Neben der Möglichkeit, Schulungen für die ehrenamtlich Mitarbeitenden in einem angemessenen Setting mit entsprechenden technischen Möglichkeiten durchzuführen, ist beispielsweise auch das Anlegen einer Mitarbeitenden-Bibliothek geplant, um die fachliche Auseinandersetzung mit pädagogischen Themen und Hintergrundwissen weiter zu fördern und den ehrenamtlich Mitarbeitenden Hilfen und Materialien zur Durchführung ihrer Angebote bereitzustellen. Im hinteren, erhöhten Bereich des Raumes wird ein gemütlicher Bereich für die Jugendarbeit geschaffen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

In den Räumen des CVJM Halver finden im Wesentlichen wöchentliche Gruppenstunden für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 5 - 25 Jahren statt. Aber auch Angebote wie Ferienaktionen und Freizeiten werden durch den CVJM durchgeführt. Darüber hinaus finden wöchentliche Veranstaltungen im Bereich Musik und Sport sowie Gruppenangebote für junge Familien und Erwachsene statt.
Mit dem Projekt sollen die Möglichkeiten für ansprechende und gute Kinder- und Jugendarbeit im CVJM erweitert werden und ein Raum entstehen, der für Mitarbeitenden-Sitzungen und -Schulungen geeignet und ausgestattet ist, gleichzeitig aber auch für Treffen mit kleineren Gruppen oder persönliche Gespräche einen passenden Rahmen bietet.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit seinen vielfältigen, auf christlichen Grundsätzen basierenden Programmangeboten, an denen wöchentlich bis zu 150 Menschen teilnehmen, leistet der CVJM Halver einen wichtigen Beitrag zur sozialen und kulturellen Bereicherung des öffentlichen Lebens in Halver. Die kostenlosen Programmangebote des CVJM Halver stehen allen Menschen unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft und Religion offen.
Dabei ist es uns wichtig, gerade jungen Menschen einen Ort zu bieten, an dem sie sich ausprobieren, wohlfühlen und Erfahrungen sammeln können, aber auch ermutigt und befähigt werden, Verantwortung für andere Menschen und die Gesellschaft zu übernehmen.
Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, dass unser Anliegen, junge Menschen stark zu machen, ganz konkret und mit neuen Möglichkeiten in die Tat umgesetzt werden kann.
Alle Spender erhalten eine offizielle Spendenbescheinigung und ein kleines Dankeschön.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt in das Teilprojekt der Innenausstattung des neuen Raums im Obergeschoss.
Für den Schulungs- und Besprechungsteil werden ein Besprechungstisch mit einer Eckbank und Stühlen, sowie die erforderliche zeitgemäße Medienausstattung benötigt. Für den hinteren Teil des Raumes wird das Podest um ca. einen Meter verlängert und es entsteht unter dem Podest zusätzlicher Stauraum. Die Abtrennung der beiden Raumteile geschieht teilweise durch eine Regalwand für die Mitarbeitenden-Bibliothek und teilweise durch ein Geländer. Auf dem Podest werden insbesondere gemütliche Sitzgelegenheiten und ein Tisch benötigt. Dazu kommen weitere kleinere und größere Dinge, die den Raum funktional, einladend und gemütlich machen.
Sollte durch die Crowdfunding-Aktion mehr Geld zusammenkommen, als für dieses Teilprojekt benötigt wird, wird das Geld für weitere erforderliche Teilprojekte des Umbaus im Obergeschoss verwendet. Das sind zum Beispiel neue Fenster, um die Dämmleistung zu verbessern, und Brandschutzmaßnahmen.

Die hier gezeigte Visualisierung für die zukünftige Gestaltung der Räumlichkeiten dient der Veranschaulichung und kann sich gegebenenfalls von der tatsächlichen Umsetzung unterscheiden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Umbau-Projekt stehen wir gemeinsam als einer der ältesten Vereine in Halver. Mit unseren ehrenamtlich engagierten Mitarbeitenden, dem Vorstand, über 160 Mitgliedern, vielen weiteren Freunden und zahlreichen Teilnehmenden von jung bis alt möchten wir dieses tolle Zukunfts-Projekt realisieren. Wo es möglich ist, werden wir das Projekt an vielen Stellen in ehrenamtlicher Eigenleistung umsetzen.