Projektübersicht

Die Jugendgruppe des THW Halver unternimmt jedes Jahr in den Ferien einwöchige Freizeiten innerhalb Deutschlands. Dabei erfolgt unsere Unterbringung meistens in Mannschaftszelten. Da diese Zelt inzwischen bis zu 30 Jahre alt sind, müssen diese dringend ausgetauscht werden.

Kategorie: Jugend
Stichworte: THW Jugend
Finanzierungs­zeitraum: 03.04.2017 13:12 Uhr - 30.06.2017 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Die THW-Jugend Halver unternimmt jedes Jahr eine längere Jugendfreizeit in den Ferien. Dafür halten der Ortsverband und die Jugend zwei Mannschaftszelte mit jeweils gut 30 Quadratmetern Grundfläche vor. Außerdem stehen diese Zelte im Einsatzfall dem Ortsverband zur Verfügung, um unsere eigenen Einsatzkräfte unterzubringen oder aber auch um Zeltflächen für andere Einsatzoptionen bereitzustellen.
Die beiden derzeitigen Zelte sind teilweise bis zu 30 Jahre alt und müssen daher ausgetauscht werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unter dem Motto "Spielend helfen lernen" können Mädchen und Jungen im Alter von zehn bis 18 Jahren in der THW-Jugend Mitglied werden.
Die THW-Jugend hat es sich zum Ziel gesetzt, die Jugendlichen in spielerischer Form an die Technik des THWs heranzuführen. Dabei wird jedoch neben der Ausbildung in diesem Bereich, wie z.B. Stegebau, Transport von Verletzten, Ausleuchten von Einsatzstellen, Funken und anderen fachbezogenen Tätigkeiten, die etwa die Hälfte des Jahresprogrammes ausmachen, großer Wert auf allgemeine Jugendarbeit gelegt.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die THW Jugend Halver ist die Keimzelle für den Nachwuchs unseres Ortsverbands. Daher liegt uns seit fast 32 Jahren die Jugendarbeit besonders am Herzen. Ohne gut ausgebildeten Nachwuchs, wäre der Ortsverband heute nicht in der Lage seiner Aufgabe als Katastrophenschutzorganisation nachzukommen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nach erfolgreicher Finanzierung wird ein Mannschaftzelt für Jugendgruppe und Einsatzzwecke angeschafft. Das Spendenziel deckt die Kosten für ein Zelt zu ca.2/3. Wird das Spendenziel übertroffen, können wir das Zelt vollständig aus dem Crowdfunding bezahlen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die THW Jugend Halver und der THW Ortsverband. Weitergehende Informationen finden Sie auf unserer Internetseite oder persönlich dienstags in der THW UnterkunftHalver, Löhbacherstr. 3 ab ca. 18.00 Uhr.