Projektübersicht

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, daher nehmt euch einfach 2 Minuten Zeit und schaut euch unser Projektvideo an. Wir haben für euch alles Wissenswerte sehenswert und verständlich verpackt.

Siegens Saubere Sache - Ein Projekt des RSVE Siegen

Kategorie: Sport
Stichworte: Eiserfeld, RSVE, Siegen, Handball, Sauber
Finanzierungs­zeitraum: 17.03.2016 08:24 Uhr - 16.06.2016 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 4-6 Wochen

Worum geht es in diesem Projekt?

In dem Projekt geht es darum, dem Verein RSVE Siegen dabei zu helfen, sich eine Ballreinigungsmaschine anzuschaffen, mit deren Hilfe die Harzrückstände auf den Handbällen entfernt werden können. Damit erreicht man, dass deutlich weniger Rückstände auf dem Hallenboden zurückbleiben, welche durch aufwändige Reinigungsarbeiten des gesamten Hallenbodens entfernt werden müssen.

Insgesamt verbringen wir eine hohe zweistellige Summe an Arbeitsstunden während einer Saison damit, die Halle nach der Benutzung zu reinigen und möglichst Rückstandsfrei zu hinterlassen. Diese Zeit könnten wir sehr viel effizienter im Trainingsbetrieb nutzen, wenn wir weniger Aufwand mit der Reinigung des Hallenbodens hätten.

Zu guter Letzt, profitieren auch alle Schüler und Sportler, die dieselben Hallen wie wir benutzen, von dieser Investition, da wir die Halle so noch sauberer hinterlassen können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Dieses Projekt richtet sich an sämtliche Zielgruppen, welche sich mit dem Handballsport, dem Verein RSVE Siegen und der Stadt Siegen identifizieren und an jeden Einzelnen, der eine gute Sache unterstützen will.

Durch die Anschaffung der Maschine wollen wir unseren Trainings- und Spielbetrieb weiter professionalisieren, da wir durch die Zeitersparnis der aufwändigen Reinigungsarbeiten in den Hallen, wesentlich effizienter arbeiten können und obendrein tragen wir noch einen großen Teil zur Erhaltung der Sauberkeit in den Sporthallen bei.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil jeder Unterstützer damit unmittelbar dem Verein und der Stadt Siegen weiterhilft und sich für eine saubere Sache engagiert. Jeder Unterstützer trägt etwas zur Erhaltung der Sauberkeit in den Sporthallen bei und hilft dem Verein bei der Professionalisierung des Trainings- und Spielbetriebes.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn wir die vorgegebene Projektsumme von 4.000€ durch genügend Unterstützer erreichen, werden wir uns die angestrebte Maschine zur Ballreinigung anschaffen. Sollte dieses Projekt am Ende sogar überfinanziert werden, kommen alle zusätzlichen Gelder direkt den einzelnen Mannschaften des Vereins zugute.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen der Vorstand sowie alle Verantwortlichen des Vereins. Der RSVE Siegen ist ein ambitionierter, regional in Siegen angesiedelter Handballverein, der in dieser Sache durch den Projektinitiator vertreten wird. Die Wurzeln aus dem einst gegründeten RSV Eiserfeld, verbinden uns fest mit dem Siegerland und dessen Umgebung. Wir wollen den neuen Namen RSVE Siegen als Marke im Handball in ganz Südwestfalen und darüber hinaus verbreiten und bekannt machen.