Projektübersicht

Für unseren Sportplatz benötigen wir dringend neue Spielerkabinen, auch Auswechselbänke genannt. Da die bisherigen Kabinen aus Holz altersbedingt nicht mehr länger nutzbar waren, stehen wir nun vor einer finanziellen Herausforderung. Eine Neuanschaffung von günstigeren, pflegeleichteren und praktischeren Aluminium-Spielerkabinen ist mit den begrenzten Mitteln eines Dorfvereins nicht ohne weiteres zu stemmen. Dazu benötigen wir Ihre Hilfe!

Kategorie: Sport
Stichworte: Kreisliga, Fußball, Ersatzbank, Auswechselbank, Spielerkabinen
Finanzierungs­zeitraum: 16.10.2020 15:29 Uhr - 15.01.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Es sollen neue Spielerkabinen für unseren Sportplatz angeschafft werden, da die alten nicht mehr genutzt werden können. Ohne diese Neuanschaffung sitzen Trainer und Ersatzspieler bei Wind und Wetter ungeschützt im Freien.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mit einer Summe von 2.000€ wäre zumindest ein Großteil der Kosten für zwei neue Spielerkabinen gedeckt, sodass wir durch Beisteuerung einer weiteren vierstelligen Summe in der Lage wären, die dringend benötigte Anschaffung zu tätigen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Fußball lebt von Teamgeist und Zusammenhalt. Daher sind häufig gerade die Ersatzspieler, die neben dem Spielfeld auf ihren Einsatz warten, von entscheidender Bedeutung. Damit diese nicht bei Wind und Wetter ungeschützt im Freien sitzen müssen, benötigen wir dringend finanzielle Unterstützung bei unserem Projekt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt vollständig in den Erwerb der beschriebenen Spielerbänke. Da die tatsächlichen Kosten für die Anschaffung weit über dem Projektziel liegen, würde auch zusätzliches Geld bei einer Überfinanzierung sehr dabei helfen, das Projekt schnellstmöglich umzusetzen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der SV Eckmannshausen 1910/79 e.V. ist ein Fußballverein aus dem Netphener Ortsteil Eckmannshausen. Mit rund 150 Mitgliedern zählen wir zu den eher kleineren Vereinen, was den Zusammenhalt und das Gemeinschaftsgefühl im Verein umso stärker macht. Seit einigen Jahren schaffen wir es drei Seniorenmannschaften für den Spielbetrieb zu stellen, gleichzeitig tritt unsere Jugendspielgemeinschaft mit dem SV Dreis-Tiefenbach mit derzeit sieben Jugendmannschaften an.