Joachim Kurth

Nutzerbiographie

Seit 1993 bin ich mal mehr, mal weniger im Weltladen aktiv und versuche als Christ mit vielen anderen "Mitstreitern" ein Zeichen gegen ungerechte Handelsstrukturen zu setzen. Das Foto zeigt mich mit meiner Frau, die ich während meines Zivildienstes in Tansania kennenlernte.

Eigene Projekte (1)
Wir wollen Kasse machen!

Wir wollen Kasse machen!

„Eure Almosen könnt Ihr behalten, … wenn Ihr gerechte Preise zahlt.“ Dieses Zitat des ehemaligen brasilianischen Erzbischofs Dom Helder Camara ist so etwas wie unser Leitmotiv. Wir finden uns nicht ab mit den Ungerechtigkeiten im Welthandel und setzen seit 45 Jahren mit dem Verkauf fair gehandelter Waren ein Zeichen dagegen - und das alles ehrenamtlich. Nicht Eure Almosen, aber Eure Unterstützung brauchen wir nun aber doch… für die Anschaffung einer neuen PC-Scannerkasse. Mehr

Unterstützte Projekte (1)
Mit Jesus zu neuen Ufern 2021

Mit Jesus zu neuen Ufern 2021

„Mit Jesus zu neuen Ufern“. Unter diesem Motto möchten wir vom 28. Juni bis 04. Juli 2021 am Siegufer ein christliches Event für Jugendliche durchführen. Unterstützung erwartet uns hierbei von den "Lightkeepers" mit ihrem Wohnwagen. Die ideale Gelegenheit zum chillen und für Gespräche. Mehr